18.03.2020

Corona-Virus: Wichtige Infos für Patienten

Informationen der Sportklinik Ravensburg zum aktuellen Thema SARS-CoV-2.

COVID-19 | Update: 18.03.2020

Wichtige Information

Liebe Patientinnen und Patienten,

aktuell ist unsere Praxis weiterhin geöffnet!

Sie können Ihren Termin wahrnehmen, wenn Sie die unten aufgeführten Hinweise beachten.

Kommen Sie deshalb wenn möglich alleine oder - wenn unbedingt notwendig - mit nur einer Begleitperson. Beachten Sie hierbei die seit Montag in ganz Baden-Württemberg geltenden Regelungen für Begleiter und Besuchspersonen, um die Anzahl der unnötigen Kontakte im Wartebereich zu minimieren. Sollten von den Behörden weiter Maßnahmen angeordnet werden, werden wir Sie hier tagesaktuell informieren.

[Stand: 17.03.2020]

Wichtige Information

Liebe Patientinnen und Patienten,

sollten Sie einen Termin in der Sprechstunde oder zur OP bei uns haben, beantworten Sie bitte folgende Fragen:

1. Haben Sie derzeit Husten, Fieber, Atemnot?

2. Hatten Sie wissentlich persönlichen Kontakt zu einer Person, bei der das neuartige Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde?

3. Waren Sie in den letzten 2 Wochen in einem der Risikogebiete?

Haben Sie eine oder mehr der Fragen mit "Ja" beantwortet, können wir Sie derzeit leider nicht behandeln.

Begeben Sie sich in diesem Fall bitte umgehend in häusliche Quarantäne und kontaktieren Sie umgehend telefonisch Ihren Hausarzt!

Wenn Sie einen Termin deshalb bei uns nicht wahrnehmen können, geben Sie uns telefonisch Bescheid (0751 36617620). Wenn Sie wieder gesund sind oder der Verdacht der Erkrankung ausgeschlossen ist, rufen Sie uns erneut an und wir organisieren einen zeitnahen Ersatztermin.

Ihr Team der Sportklinik Ravensburg

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.infektionsschutz.de
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

 

Trenner
nach obennach oben Pfeil

COVID-19: Sportklinik Ravensburg bleibt geöffnet

[Stand: 13.03.2020]

Liebe Patienten und Angehörige,

in Zeiten der Unsicherheit ist es wichtig, einen ruhigen Kopf zu bewahren. Darum setzen wir voll und ganz auf die Aufgabe, verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation und ihren Implikationen umzugehen, ohne Panik zu schüren.

Die Praxis der Sportklinik Ravensburg bleibt bis auf weiteres geöffnet. Wir werden weiterhin alles daran setzen, die medizinische Versorgung unserer Patienten so gut wie möglich zu gewährleisten.

Dennoch bitten wir Sie, alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und in Ihrem eigenen und im Interesse unserer Patienten keine unnötigen Risiken einzugehen. Konkret bedeutet das:

Wenn Sie…

·         …grippeähnliche Symptome oder einen Corona-Verdacht haben…

·         …in jüngerer Zeit Kontakt mit einer Person mit Corona-Verdacht hatten…

·         …in den letzten zwei Wochen in einer gefährdeten Region waren…

…suchen Sie bitte die Praxis nicht auf und befolgen die hier angeführten Schritte.

Wir werden von unserer Seite her alles dafür tun, die Wartezeiten in der Praxis so kurz wie möglich und dadurch die Wartezimmer so leer wie möglich zu halten. Um so wichtiger ist es, dass auch Sie – unsere Patientinnen und Patienten – alle vereinbarten Termine so pünktlich wie möglich wahrnehmen.

Alle bereits vereinbarten Operationen in Ravensburg finden wie gewohnt statt.

Wir verfolgen die Entwicklungen rund um die weitere Ausbreitung von Covid-19 aktiv und werden Sie umgehend informieren, sobald sich etwas an der Situation ändern sollte.

Ihr Team der Sportklinik Ravensburg

Trenner
nach obennach oben Pfeil

Was tun, wenn ein Besuch unvermeidlich ist?

Ist ein Besuch in unserer Praxis oder von Angehörigen in der Sportklinik nicht vermeidbar und Sie haben selbst grippeähnlichen Symptomen, halten Sie Abstand (1 - 2 m) zu anderen Personen und weisen Sie am Empfang darauf hin und lassen sich einen Mundschutz aushändigen. 

 

Zum Schutz der uns anvertrauten Patientinnen und Patientenmöchten wir Sie dann bitten, folgende Schutzmaßnahmen bei uns in der Sportklinik einzuhalten –so schützen Sie sich, Ihre Angehörigen sowie unsere Mitarbeiter! 

 

Besuch der Praxis oder Besuch von Patienten in der Sportklinik 

Wenn Sie selbst unter Schnupfen, Husten, Erbrechen oder Durchfall leiden, verzichten Sie auf einen Besuch Ihrer Angehörigen und rufen Ihre Angehörigen stattdessen an. 

Führen sie darüber hinaus nur Besuche im „notwendigen“ Rahmen durch 

 

Händedesinfektion und Kontakte 

Führen Sie eine konsequente Händedesinfektionen beim Betreten und Verlassen der Praxis oder Klinik durch! Die Einwirkzeit des Desinfektionsmittels ist dabei zu beachten (langsam bis 30 zählen)Körperliche Kontakte (wie Umarmungen, Händeschütteln, Küssen,….) sollten vermieden werden! 
 

Husten- und Niesen 

Halten Sie beim Husten oder Niesen mindestens einen Meter Abstand von anderen Personen und drehen Sie sich weg. Niesen oder husten Sie am besten in ein Einwegtaschentuch. Dieses sollten Sie unmittelbar danach in einem Mülleimer mit Deckel entsorgen. Habe Sie kein. Taschentuch zur Hand sollten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase halten und ebenfalls sich dabei von anderen Personen wegdrehen. 
 

Weitere persönliche Hygienemaßnahmen 

Abstand zu anderen Personen (ca. 1 bis 2 Meter) schützt vor Übertragungen, auch bei dem neuartigen Coronavirus 

 

Und immer gilt: Nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände waschen! 

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre aktive Mitarbeit! 

 

Ihr Team der Sportklinik Ravensburg 

COVID-19 | Update: 18.03.2020

Wichtige Information

Liebe Patientinnen und Patienten,

aktuell ist unsere Praxis weiterhin geöffnet!

Sie können Ihren Termin wahrnehmen, wenn Sie die unten aufgeführten Hinweise beachten.

Kommen Sie deshalb wenn möglich alleine oder - wenn unbedingt notwendig - mit nur einer Begleitperson. Beachten Sie hierbei die seit Montag in ganz Baden-Württemberg geltenden Regelungen für Begleiter und Besuchspersonen, um die Anzahl der unnötigen Kontakte im Wartebereich zu minimieren. Sollten von den Behörden weiter Maßnahmen angeordnet werden,...

Mehr Informationen

×