Sportklniik Ravensburg - Standort Bad Waldsee

Sportklinik auch in Bad Waldsee

Seit Juli 2015 bieten die Spezialisten der Sportklinik Ravensburg ihre Leistungen auch in Bad Waldsee an. Aus dem Bericht des Wochenblatts vom 2. Juli 2015:

Die Sportklinik Ravensburg expandiert: Ab Spätsommer (2015) bietet sie ihre Leistungen auch in Bad Waldsee an.

BAD WALDSEE – „Wir haben viele Patienten aus der Gegend um Bad Waldsee und bis aus Ulm – denen kommen wir entgegen!“, erklärt Dr. Martin Volz den neuen, zusätzlichen Standort. Die Patienten sparen sich nicht nur Fahrzeit, sie können direkt vor der Sportklinik im Schlossgarten auch kostenfrei parken.

Die Ravensburger Klinik ist eine Partnerschaft mit Dr. Norbert Koenen eingegangen, der schon seit über 15 Jahren seine orthopädische Praxis am selben Standort betreibt. Zukünftig werden auch die anderen Ärzte der Sportklinik ihren Patienten Spezialsprechstunden dort anbieten.

„Dr. Koenen ergänzt perfekt unser Ärzteteam in menschlicher genauso wie in fachlicher Hinsicht: Im Bereich der orthopädischen Sportmedizin hat er langjährige Erfahrung als Olympia- und Mannschaftsarzt von Profisportlern, beispielsweise im Basketball Ulm oder Volleyball Friedrichshafen und Tischtennis Ochsenhausen“, so Dr. Martin Volz.

Die Sportklinik kann nun auf die umfangreiche Erfahrung von insgesamt sieben Fachärzten der Orthopädie und Unfallchirurgie zurückgreifen. Dr. Koenen ergänzt in idealer Weise den vornehmlich konservativ arbeitenden Teil der Ärzteschaft. Schon bisher wurde dieser Fachbereich, der sich auf die nicht-operativen Behandlungsmethoden befasst, schwerpunktmäßig von den Fachärzten Dr. Ulrich Fähnle und Dr. Bettina Schreiber kompetent und professionell betreut.

Die weiteren Fachärzte konzentrieren sich schon seit vielen Jahren speziell auf die operative Behandlung von Gelenkerkrankungen. So versorgt Dr. Thomas Mattes als bundesweit ausgewiesener Experte im besonderen Hüft- und Knieerkrankungen. Dr. Martin Volz, Mitbegründer der Sportklinik, hat sich seit vielen Jahren auf Knie- und Schulterverletzungen spezialisiert.

„Wir werden auch weiterhin zum Wohle unserer gemeinsamen Patienten die langjährige, kollegiale Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen Kollegen in der Region Bad Waldsee und den Chefärzten des Krankenhauses Bad Waldsee pflegen und intensivieren und dies gilt auch für die regionalen AHB- und Rehabilitationseinrichtungen,“ versicherte Dr. Koenen.

Mit in unserem Haus ist das Bewegungsanalyse-Zentrum Semmlin.

Das Leistungsspektrum von Semmlin umfasst neben modernster Orthopädie-Schuhtechnik auch die Bewegungsanalyse und die digitale Druckmessung.