Facharzt für Orthopädie & Sportmedizin

Dr. med. Thomas Mattes

Dr. med. Thomas Mattes

Geburtsort:
Ostrach

Familienstand:
verheiratet, 2 Kinder

Spezialgebiet: Hüfte

Top Chirurgie 2015 Sportklinik Hüftchirurgie Dr. Mattes
Top Chirurgie 2016 Sportklinik Hüftchirurgie Dr. Mattes
Focus Top Mediziner Siegel Hüftchirurgie Dr. Mattes
 
Bewertung wird geladen...

Hochschulausbildung

1987-1994
Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm

Promotion

1994
Promotion zum Doktor der Medizin an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm

Beruflicher Werdegang

1994-1996
Arzt im Praktikum
Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm, Orthopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm (Prof Puhl)

1996-2001
Assistenzarzt
im Klinikum für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Katharinen-hospital Stuttgart (Prof. Holz)
und Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm, Prof. Puhl)

2001-2005
Oberarzt
Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm (Prof. Puhl/Prof. Reichel)

2005-2009
Leitender Oberarzt
Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische (Prof. Reichel)

2009-2010
Leitender Arzt Orthopädie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik am Eichert Göppingen

seit 2010
Chefarzt Orthopädie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik am Eichert, Göppingen

ab 2014
Sportklinik Ravensburg

Klinikmanagment / Organisation

Neben zahlreichen verantwortlichen Führungsaufgaben im Bereich des Krankenhausmanagements und der klinischen Organisation Qualifizierung als

2002
EFQM (European Foundation for Quality Management) Assessor und Mitarbeit in der Klinik Qualitätsbewertung nach dem EFQM- Modell für Excellence und

seit 2011
Fachexperte und Auditor im Zertifizierungssystem „EndoCert“

Lehrtätigkeit

1997-2005
Lehrtätigkeit am „ulmkolleg“ - Lehr- und Weiterbildungsinstitute für Physiotherapie und Massage als Lehrer im Arztfach Orthopädie und im Fach Sportmedizin

seit 1998
Referent und Tutor bei der „Ulmer Woche“ - Wirbelsäulenoperationskurs

1999-2004
Lehrtätigkeit an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim – Akademie des Tanzes im Fach Anatomie

2001-2009
Teilnahme an der Lehrtätigkeit der Orthopädischen Abteilung des Rehabilita-tionskrankenhauses Ulm, Orthopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm

seit 2001

Instruktor bei diversen Hüft und Kniekursen der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)

seit 2001
Tutor Assistentenprogramm für die VSOU bei den Jahrestagung in Baden-Baden

Facharztanerkennung / Schwerpunkte

seit 2000
Facharztanerkennung Arzt für Orthopädie

seit 2002
Teilgebietsanerkennung im Schwerpunkt Rheumatologie

seit 2002
Fakultativ Weiterbildung Speziell Orthopädische Chirurgie im Gebiet Orthopädie

seit 2006
Facharztanerkennung im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie

seit 2009
Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie

seit 2009
Zusatzbezeichnung Physikalische Medizin

Klinische Schwerpunkte

Primär- und Wechselendoprothetik der großen Gelenke Knie, Hüfte und Schulter incl. Anwendung minimalinvasiver und computernavigierter Techniken

gelenkerhaltende Hüftchirurgie mit 3-fach Beckenosteotomie, chirurgischer Hüftluxation und Hüftgelenksarthroskopie

Rheumachirurgische Eingriffe

Extremitätenverlängerung und -achskorrektur

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Klinische Entwicklung und Evaluierung computerassistierter Operationsverfahren (Navigation) in der Hüft- und Knieendoprothetik und der Wirbelsäulenchirurgie.

Entwicklung der CT basierten und CT freien Hüft- und Knieprothesen Implantation mit dem Navitrack System
   
Einfluss der klinischen Erfassbarkeit anatomischer Landmarken bei der Ausrichtung von Hüft – und Knieendoprothesen

Funktionelles Outcome und Lebensqualität nach 3-fach Beckenosteotomie bei Hüftdysplasie

Eingeladene Vorträge, Veröffentlichungen und veröffentlichte Vorträge und Abstracts, Posterpräsentationen

Über 200 nationale und internationale Vorträge zum Thema Endoprothetik und Gelenkchirurgie.

Es erfolgten zahlreiche Veröffentlichungen national und international als Erst- und Letztautor sowie als Autor und Co-Autor in einschlägigen Fachzeitschriften und Buchbeiträgen.

Vereins- und Verbandsarbeit

seit 2000
Mitglied in der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V.

2004-2012
stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreis „Computerassistierte Orthopädische Chirurgie“ der DGOOC

seit 2010
Mitglied im Ausschuss Versorgung, Qualität und Sicherheit der DGOU

2009-2009
Mitglied in der AE – COMGEN (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik)

seit 2013
Mitglied in der AE – Akademie

sonstiges

seit 2013
gelistet in Focusliste Ärzteliste „Top Experten Hüftchirurgie“

Sportklinik Ravensburg  |  Bachstraße 57  |  88214 Ravensburg  |  Telefon 0751 3661762-0  |  Telefax 0751 3661762-890  |  E-Mail info@sportklinik-ravensburg.de
Sportklinik Ravensburg Bad Waldsee  |  Schloßhof 2  |  88339 Bad Waldsee  |  Telefon 0751 3661762-0   |  Telefax 07524 4012-11