"Es geht darum, die Lebensqualität von Menschen dauerhaft und nachhaltig zu verbessern."

Dr. med. Thomas Mattes

Dr. med. Thomas Mattes

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie

Patientenmeinungen

Ich bin sehr zufrieden mit Dr Mattes. Ein super Chirurg und auch bei Nachbehandlungen immer kompetent und freundlich. Hat ein offenes Ohr für seine Patienten.

Dr.Mattes hat mit einem Blick auf mein MRT entdeckt,was ein Chirurgie Prof.und 2 Radiologen nicht erkannt hatten, nämlich einen Labrumriß an der li Hüfte.Durch seine arthroskopische OP hat er meine Hüfte erhalten-das kann ich 8 Monate nach der OP wohl sagen.

Ich habe von Dr. Mattes beidseits (2015 und 2017) eine Triple osteotomie erhalten. Beides mal lief die Op gut und ohne Komplikationen. Ich hatte nach der Op kaum Schmerzen. Das komplette Team der Sportklinik Ravensburg empfand ich als freundlich und hilfsbereit und kann Sie weiter empfehlen.

Bewertungen

Bewertung wird geladen...
Trenner
nach obennach oben Pfeil

Eingeladene Vorträge, Veröffentlichungen und veröffentlichte Vorträge und Abstracts, Posterpräsentationen

Über 200 nationale und internationale Vorträge zum Thema Endoprothetik und Gelenkchirurgie.

Es erfolgten zahlreiche Veröffentlichungen national und international als Erst- und Letztautor sowie als Autor und Co-Autor in einschlägigen Fachzeitschriften und Buchbeiträgen.

Vereins- und Verbandsarbeit

seit 2000
Mitglied in der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V.

2004-2012
stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreis „Computerassistierte Orthopädische Chirurgie“ der DGOOC

seit 2010
Mitglied im Ausschuss Versorgung, Qualität und Sicherheit der DGOU

2009-2009
Mitglied in der AE – COMGEN (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik)

seit 2013
Mitglied in der AE – Akademie

Lehrtätigkeit

1997-2005
Lehrtätigkeit am „ulmkolleg“ - Lehr- und Weiterbildungsinstitute für Physiotherapie und Massage als Lehrer im Arztfach Orthopädie und im Fach Sportmedizin

seit 1998
Referent und Tutor bei der „Ulmer Woche“ - Wirbelsäulenoperationskurs

1999-2004
Lehrtätigkeit an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim – Akademie des Tanzes im Fach Anatomie

2001-2009
Teilnahme an der Lehrtätigkeit der Orthopädischen Abteilung des Rehabilita-tionskrankenhauses Ulm, Orthopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm

seit 2001

Instruktor bei diversen Hüft und Kniekursen der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)

seit 2001
Tutor Assistentenprogramm für die VSOU bei den Jahrestagung in Baden-Baden

Spezialgebiete

Spezialgebiete:

Zusatzqualifikationen:

  • Unfallchirurgie
  • Orthopädische Chirurgie
  • Rheumatologie
  • Kinderorthopädie
  • Physikalische Medizin

Operative Erfahrung

> 700
Operationen an Kniegelenk und Hüfte jährlich
Trenner
nach obennach oben Pfeil

Lebenslauf

Lebenslauf
1987 - 1994
Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
1994
Promotion zum Doktor der Medizin an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm
1994 - 1996
Arzt im Praktikum Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm, Orthopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm (Prof Puhl)
1996 - 2001
Assistenzarzt im Klinikum für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Katharinen-hospital Stuttgart (Prof. Holz) und Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm, Prof. Puhl)
2001 - 2005
Oberarzt Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum der Universität Ulm (Prof. Puhl/Prof. Reichel)
2005 - 2009
Leitender Oberarzt Orthopädischen Abteilung des Rehabilitationskrankenhauses Ulm Or-thopädische (Prof. Reichel)
2009 - 2010
Leitender Arzt Orthopädie Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Klinik am Eichert Göppingen
seit 2010
Chefarzt Orthopädie Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Klinik am Eichert, Göppingen
ab 2014
Sportklinik Ravensburg
Trenner
nach obennach oben Pfeil
Trenner
nach obennach oben Pfeil